Juli 2021

Meine Zuchtanlage im Hochsommer

Juni 2021

Ich habe meine Außenvoliere verkleidet und so zu einer kleinen Tropenhalle gemacht. Die Exoten fühlen sich wohl.

Mai 2021

Der Mai 21 ist ein schöner, wenn auch kalter Monat. Die Zucht ist in vollem Gange. Bei den Tauben zeigen sich schon die Jungen aus der zweiten Brut von ihrer besten Seite. Sechzig junge Tuzo tummeln sich im Hühnerstall und die Anlage mit den australischen Prachtfinken bekommt Zuwachs von vier Arten. Die Vögel werden sich sicher Freuen in einer Woche aus der Quarantäne heraus zu kommen.


April 2021

Die Gouldamadinen wechseln aus dem Winterquartier in das Vogelhaus. Alle Prachtfinken fangen mit der Balz an. Die immer noch niedrigen Temperaturen machen es schwierig für die Exoten. Bei den Tuzo kommt die erste Brut in den Hühnerstall während die zweite Brut ihre ersten Tage im Kükenheim verleben. 

März 2021

Zuchtanlage 2021
Zuchtanlage 2021
Die Zuchtanlage erwacht aus dem Winterschlaf

Die ersten Tuzo-Küken sind geschlüpft.

Februar 2021

Anpaarung der Tauben

Die  aufregendste Zeit im Zuchtjahr, die Anpaarung hat begonnen. Hat man die richtigen Tiere füreinander bestimmt? Lassen die sich dann auch problemlos Verpaaren? Sind die Tauben fit für die Zucht? 

Wie es immer so ist, kommen hin und wieder neue Rassen in den Schlag. Aus Interesse zum Rassestudium. In diesem Jahr sind es erbsgelbe Fränkische Trommeltauben. Ich hatte früher erbsgelbe Altenburger. Die Farbe mag ich sehr. Belatschte Trommeltauben sind toll, funktionieren in meinen Schlägen aber nicht. Versuche ich halt eine doppelkuppige glattköpfige Rasse....ich bin gespannt wie sie sich machen.

Mit dieser Rasse habe ich mir einen langgehegten Traum erfüllt. Thüringer Mönchtauben in blau mit weißen Binden haben mich schon lang fasziniert. Vor allem der wundervolle Kontrast der Mönchszeichnung, die schmalen langen Binden mit dem satten Bindensaum und die schöne gleichmäßige blaue Farbe begeistern mich.

 

Das angeblich wilde Wesen hat mich bisher davon abgehalten, diese Heimatrasse zu züchten. 

 

Aber wieder Erwarten sind sie bei mir schon nach wenigen Tagen relativ zahm.


Januar 2021

Impfungen sind die beste Möglichkeit zur Krankheitsvorbeuge. Neben Paramyxoviren, sind Herpes-, Adeno- und Rotaviren wie auch Salmonellen impfbare Erreger. Taubenpocken spielen in der Rassetaubenzucht eine untergeordnete Rolle.

 

Bei den Hühnern impfe ich Newcastle Disease und infektiöse Bronchitis.

 

Das Beste ist aber, dass mir meine Tochter mit fachkhundigem Handling eine große Hilfe bei der Impfung ist.


Dezember 2020

Wenn  man schon keine Ausstellungen hat,  bewundert man halt seine Wildvögel....


November 2020

Alle Schauen aufgrund Covid19 abgesagt....ein viel zu warmer Winter, sodass die Wildtauben nochmal Nachzucht haben....schrecklich


Oktober 2020

Ein Schutzhaus für die Ziervögel ist fertig geworden, die Jungtiere reifen aus und die Ausstellungssaion wirft seine Schatten voraus.


September 2020

Das heiße Wetter neigt sich dem Ende. Die Mauser ist in vollem Gange und die Tauben wurden gegen PMV und JTK geeimpft.


August 2020

neue Zierenten


Juli 2020

ein paar vielversprechende Jungtiere sind im Jungtierschlag

Juni 2020

Junge Diamant- und Zimttauben wachsen in der Voliere auf.

auf dem Tag der Niedersachsen´13
auf dem Tag der Niedersachsen´13